Sie sind hier:
Lützkampen > Gemeinde > Soziales > Grundschule > Schulgeschichte

Schulgeschichte

  • Bis Ende des 18. Jahrhunderts: Schulstuben in Privathäusern; Lehrer für Winterschule gedungen.
  • 1825: Haus als Schulhaus gekauft, es diente diesem Zweck bis 1898, dann wurde daraus ein Kolonialwarengeschäft.
  • 1898: eigenes Schulgebäude mit Wohnung gebaut.
  • 1960/61: Im Anschluss an das alte Gebäude eine neue moderne Schule mit 2 Sälen, 1 Werkzeugraum und Pausenhalle errichtet.
  • 1969: 3-klassige, heute 4-klassige Grundschule.
  • 1987: Anbau einer Gymnastikhalle an die vorhandene Grundschule